Zahnpflege (Prophylaxe) bei Kindern

Die Mundhöhle dient als Lebensraum für zahlreiche Mikroorganismen. Eine gründliche, regelmäßige und vor allem richtige Mund- und Zahnpflege im Milch- und Wechselgebiss ist die Voraussetzung zur Vorbeugung von Erkrankungen in der Mundhöhle.

Karies ist die häufigste Erkrankung bei Kindern und kann schon ab dem ersten Milchzahn auftreten. Für die Eltern bedeutet dies, dass sie neben einer gesunden Ernährung des Kindes das Zähne putzen ab dem ersten Milchzahn übernehmen sollten.

Bis ins Schulalter hinein sind Kinder auf die Unterstützung Ihrer Eltern beim Zähne putzen angewiesen. In den ersten beiden Lebensjahren empfehlen wir, die Zähne einmal abends mit einer Kinderzahnpasta zu putzen.
Nach dem zweiten Geburtstag ist zweimal tägliches Putzen erforderlich. Im Dritten Lebensjahr beginnen die Kinder selbst mit ersten eigenen Putzversuchen.

In unserer Putzschule erklären wir Ihnen und Ihren Kinder gerne alles, was bei der Zahn- und Mundpflege wichtig ist. Es ist unser Ziel, die Milchzähne Ihrer Kinder bis zum Zahnwechsel gesund zu erhalten, weil es zum Wohlbefinden des Kindes beiträgt.

Die Milchzähne dienen nicht nur zur Nahrungszerkleinerung. Sie sind ein wichtiger Bestandteil der Lautbildung der Sprache und dienen als Platzhalter für die bleibenden Zähne.

Professionelle Zahnreinigung und Dental Wellness

Die Ursachen von Karies und Parodontitis sind weitgehend bekannt. Bei adäquater Prophylaxe wären weit über 90% aller Zahnschäden vermeidbar.

In unserer Praxis wird die Professionelle Zahnreinigung durch erfahrene, einfühlsame und langjährig geschulte Fachkräfte durchgeführt. Wir helfen Ihnen bei einer lebenslangen Zahnerhaltungsstrategie.

    Was leistet die PZR?
  • Die Neubildung von Biofilm (Zahnbelag) erfolgt nach der PZR deutlich langsamer als nach häuslicher Mundhygiene.
  • Regelmäßige PZR (mindestens 2 – 4 mal jährlich) verringert die Bakterienflora am Zahn.
  • PZR erhöht die Motivation zur häuslichen Mundhygiene.
  • Die PZR reduziert den Zahnverlust erheblich.
  • Die PZR nach einer Parodontosebehandlung erhöht deutlich die Erfolgsaussichten.

Die regelmäßige PZR reduziert somit das Risiko auf Karies, Paradontose, Zahnverlust und erspart Ihnen aufwendigen und teuren Zahnersatz.

Auf Wunsch kann Ihr Prophylaxebesuch zu einem Wellnesserlebnis werden!

Durch unser Termin- und Erinnerungssystem minimieren wir erheblich die Wartezeit und gewährleisten feste Termine.

Natürlich lächeln

Zahnarztpraxis Dr. Uwe Klewitz
Gesundheitszentrum Elisenpalais

Elisenstraße 28
63739 Aschaffenburg

Telefon 06021 22515
zahnarzt@dr-klewitz.de

Unsere Öffnungszeiten:

MO
DI
MI
DO
FR

08.00 – 18.00 Uhr
08.00 – 19.00 Uhr
08.00 – 19.00 Uhr
08.00 – 18.00 Uhr
08.00 – 12.30 Uhr
13.30 – 17.00 Uhr
Termine nach Vereinbarung

Impressum